2.8.2012 – Wormser Zeitung

Golfen für Wormser Dom-Sanierung

Der dritte Wormser Dom-Cup, ein Benefiz-Golfturnier, findet am kommenden Samstag, 4. August, auf dem Golfplatz in Biblis-Wattenheim statt. Dabei handelt es sich um eine der größten Anlagen Hessens, auf der auch der Lufthansa-Golfclub zuhause ist. Der Meisterschaftsplatz mit außergewöhnlichen Hindernissen stellt eine besondere sportliche Herausforderung für ein strategisches Spiel dar.

BILD: PRIVAT

Abschlag für einen guten Zweck

Wie auch im vergangenen Jahr wird der Dom-Cup als vorgabewirksames Turnier gespielt. Gewertet wird in verschiedenen Klassen. Für Nichtgolfer bietet der ausrichtende Dombauverein wieder einen Schnupperkurs an; er kostet zehn Euro. Das Nenngeld für das Turnier beträgt 50 beziehungsweise 100 oder 130 Euro. Gäste sind auch bei der Abendveranstaltung willkommen.

In diesem Jahr will der Verein das Turnier etwas „rustikaler“ gestalten. Nachdem der GC Biblis-Wattenheim jetzt auch einen großen Natur-Badesee besitzt, ist dort ein Barbecue geplant, bei dem ein DJ für Musik sorgt. Der Reinerlös aus diesem Turnier kommt der Innenrestaurierung des Domes zugute.

Anmeldungen zum Turnier sowie zur Abendveranstaltung laufen unter dombauverein-worms@gmx.de oder biblis-wattenheim@golf-absolute.de. Allerdings sind nur noch wenige Startplätze zu vergeben.