23. Juni 2017 – Weinmeeting

Gibt es etwas Schöneres, als in einer lauen Sommernacht einen gemütlichen Abend bei einem guten Glas Wein mit Freunden in historischem Ambiente zu erleben und gleichzeitig etwas Gutes zu tun? Dies dachten sich wohl auch die
zahlreichen Besucher von „4 Türme… 4 Winzer… 40 Weine“ im letzten Jahr.
Zum 13. Mal findet in diesem Jahr das Weinmeeting statt.

Allerdings müssen wir 2017 etwas ausweichen, da das Museum eingerüstet ist für die Restaurierungsarbeiten. Stattfinden wird es in dem romantischen Martinshof der Kirche St. Martin zu Worms.

Ebenfalls seit vielen Jahren stehen vier Winzer parat, je zehn Sorten Wein auszuschenken – natürlich ohne dem Dombau-Verein die Kosten in Rechnung zu stellen, damit für das Wormser Wahrzeichen auch wirklich etwas hängen bleibt. Mit den Weingütern Boxheimerhof, Klosterhof und Ludwig Weinmann
kommen gleich drei der Winzer aus Worms-Abenheim. Florian Feth vom Weingut Feth-Wehrhof aus Flörsheim-Dalsheim wird sich in diesem Jahr nicht mehr daran beteiligen. Er vergrößert seine Familie (Nachwuchs wird erwartet). Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute für die Zukunft. Neu mit im Boot – wie
kann es anders sein – ist ein Abenheimer Winzer mit Jens Schäfer vom Weingut Schäfer.