26.06.2017 – Wormser Zeitung

13. Weinmeeting des Wormser Dombauvereins spült Geld für Glockenguss in die Kasse

Von Markus Holzmann

WORMS – Gemeinhin gilt die Zahl 13 als Pech- oder Unglückszahl – nicht jedoch in Bezug auf die 13. Auflage des Weinmeetings des Dombauvereins. Unter dem Motto „Vier Winzer, vier Türme, 40 Weine“ hat alles gepasst, allem voran der baustellenbedingte Umzug vom Kreuzgang des Andreasstiftes in den Innenhof der Martinskirche. Schon kurz nach Beginn strömten zahlreiche Besucher in den mediterran anmutenden Innenhof, am Ende waren es dann weit mehr als 100 Weinfreunde. „26.06.2017 – Wormser Zeitung“ weiterlesen

17.10.2015 – Wormser Zeitung

SÜSSE GLOCKEN FÜR DEN DOM IN WORM

Von Johannes Götzen

Die jüngste Aktion des Dombauvereines stößt auf große Resonanz: Das Geläut des Domes soll erweitert werden. Bislang sind es lediglich drei Glocken, die seit 1949 zu den Gottesdiensten rufen. Weil das Geld knapp war, wurden sie zudem aus billigerem Material gegossen, in dem es keinen Anteil an Zinn gab. Jetzt sollen fünf weitere Glocken hinzukommen.
„17.10.2015 – Wormser Zeitung“ weiterlesen