Unser Dom braucht viele Freunde

Dr. Udo Rauch,
1. Vorsitzender

Der Dom zu Worms ist eines der bedeutendsten Bauwerke der Romanik. Der Wormser Dombauverein möchte mithelfen, ihn zu erhalten. Wir möchten vermitteln, welches geschichtsträchtige Gotteshaus und Kulturdenkmal im Zentrum dieser Stadt steht. Dazu sind große Anstrengungen nötig, die viel Engagement und Weitblick erfordern.

Dazu brauchen wir auch Sie !

Projekt Himmelsgeläut

2018  Es ist soweit: 1000 Jahre Dom zu Worms – wir blicken zurück auf ein Jahrtausend mit einer überaus ereignisreichen und bewegten Geschichte.

Dieses besondere Jubiläum wollen wir als Dombauverein zum Anlass nehmen, das Notgeläut, das 1949 kurz nach dem Zweiten Weltkrieg als Ersatz für die zerstörten Glocken angeschafft wurde, durch fünf neue Glocken zu vervollständigen.
Zusammen mit den vorhandenen drei Glocken und abgestimmt auf die umliegenden Wormser Innenstadtkirchen wird so wieder ein harmonisches und klangvolles, der Erhabenheit des Domes angemessenes Geläut entstehen.

Download Flyer als pdf

Unsere fünf neuen Glocken sind nun da!

Ein Überblick über den Fortschritt dieser Aktion finden Sie in der Berichterstattung der Wormser Zeitung .

 

Domtafel

Do., 7. Juni 2018

Das besondere Event – direkt am Wormser Dom.

Genießen Sie rheinhessische Köstlichkeiten, edle Weine von Wormser Winzern und ansprechende Unterhaltung.

ab 19.30 Uhr: 35,-
inkl. Speisen und Getränke
Genießen Sie rheinhessische Köstlichkeiten,
edle Weine von Wormser Winzern und ansprechende Unterhaltung.

Vorverkauf:
Dompfarramt, Lutherring 9
Bistro „Dom 21-12“, Domplatz
Reservierung: Tel. 0160 94830993

Download Flyer

 

Kontakt

Hier können Sie uns Ihre Nachricht übermitteln: